Luftmassenmesser beim BMW E46 und BMW E39

Luftmassenmesser beim BMW E46 und BMW E39

Luftmassenmesser für E46 (Foto: Rudolf Stricker)

Luftmassenmesser für E46 (Foto: Rudolf Stricker)

Wenn das Auto plötzlich mehr Benzin verbraucht, könnte es an einem defekten Luftmassenmesser liegen. Ein erhöhter Benzinverbrauch muss nicht der einzige Hinweis auf einen Defekt sein.

Der Luftmassenmesser ist für die Abgasreduzierung und für die Luftversorgung sehr wichtig. Durch den Luftfilter fließt Luft. Die Masse der Luft wird durch den Luftmassenmesser gemessen. Die an das Steuergerät übermittelten Daten werden benötigt, um die richtigen Mengen Kraftstoff einzuspritzen. Ein Luftmassenmesser ist ein sensibles Ersatzteil.

Luftmassenmesser (von Bosch&Co.)
für einen BMW E46 und E39 kaufen
:

Jetzt bestellen:
www.MAF-Shop.com

In einem Gehäuse befindet sich ein Sensor. Dieser ist häufig verschraubt. Es gibt aber auch Luftmassenmesser, in die der Sensor im Gehäuse fest verbaut ist. Der Sensor besteht aus der Elektronik und einem Heißfilmsensor. Dieser Heißfilmsensor ist hochempfindlich. Öl und Schmutz führen schnell zu Verunreinigungen. Diese Verunreinigungen führen zu ungenauen Messungen. Eine Reinigung der Sensormembran mit beispielsweise Bremsenreiniger kann zu einer kompletten Zerstörung führen. Der gleiche Effekt kann bei der Reinigung mit Druckluft auftreten.

Für den Luftmassenmesser gibt es viele unterschiedliche Bezeichnungen. Luftmassenmesser basieren auf verschiedenen Technologien. Entsprechend werden unterschiedliche Bezeichnungen verwendet. Anfänglich kannte man den Luftmengenmesser. Dieser hat lediglich die Luftmenge gemessen. Diese Messungen waren zu ungenau. Durch technischen Fortschritt kann mittlerweile sowohl die Menge der Luft, also auch die Masse der Luft gemessen werden. Die Art der Messung hat sich ebenfalls weiterentwickelt. Verwendete man früher die Hitze-Draht-Messung, so wendet man heute die wesentlich genauere Heißfilm-Luftmassenmessung an. Nicht nur der Messgenauigkeit wegen sind die Heißfilm-Luftmassenmesser zu bevorzugen, sondern auch wegen der geringeren Empfindlichkeit. Bei einem Defekt am Luftmassenmesser sollte man überlegen, ob man das komplette Gerät austauschen muss, oder ob es reicht, den Sensor zu tauschen. Das hängt davon ab, ob es sich um einen fest mit dem Gerät verschraubten Sensor handelt oder nicht. Bei einem fest verschraubten Sensor empfiehlt es sich, das komplette Gerät zu tauschen. Für die verschiedenen Fahrzeuge stehen unterschiedliche Luftmassenmesser zur Verfügung. So bietet die Firma Bosch beispielsweise für den BMW E46 einen BOSCH Luftmassenmesser mit einer zweijährigen Garantie an.

Der E46 ist der ältere BMW 3er und bei dem E39 handelt es sich um den älteren BMW 5er, für welche wir Luftmassenmesser anbieten.