Luftmassenmesser Preisvergleich – Was muss ich beim Kauf beachten?

Es ist wichtig Angebote genau unter die Lupe zu nehmen

Es ist wichtig Angebote genau unter die Lupe zu nehmen

Wir bemerken bei Kundengesprächen immer wieder, dass es vorallem bei Einkäufen über das Internet sehr wichtig ist, dass man sich genau informiert.

Ich werde versuchen eine Art “Checkliste” mit den wichtigsten Punkten für den Kauf eines Luftmassenmessers zu erstellen. Natürlich sind dies Anhaltspunkte, die generell bei dem Online-Kauf von Autoersatzteilen gilt…

Ist der Luftmassenmesser neu?
Vorallem auf vielen Internet-Auktionshäusern werden gebrauchte Luftmassenmesser verkauft. Oft sogar nicht mal viel günstiger als ein neues Teil. Die Gefahr, wer weiß wie lange ein gebrauchter Luftmassenmesser noch hält? Sicherlich, oft soll der LMM erst 30 000km gelaufen sein und ich möchte natürlich niemandem Betrug unterstellen, aber laut DEKRA wurde bei jedem 3. Gebrauchtwagen der Tacho manipuliert. Dann kann man sich ungefähr vorstellen, wie oft über die Kilometerleistung eines Autoteils gelogen wird, welches noch nicht mal einen Tacho hat.

Ein gebrauchter Luftmassenmesser ist daher ein völliges LMM no-go!

Privat oder gewerblich

Schauen Sie genau nach, z.B. im Impressum. Falls es kein Impressum gibt, können Sie sich ziemlich sicher sein, dass es sich um einen privaten Verkäufer oder zumindest um keinen seriösen gewerblichen Verkäufer handelt, denn jeder deutsche, gewerbliche Verkäufer ist gesetzlich dazu verpflichtet eine Anbieterkennzeichnung anzugeben.

Die Vorteile gewerblicher Verkäufer gegenüber privaten? Ein gewerblicher, deutscher Verkäufer ist gesetzlich zu 2 Jahren Gewährleistung und bei Online-Verkäufe zu 2 bzw. 4 Wochen Rückgaberecht verpflichtet. Außerdem weisen die meisten Anbieter die MwSt. aus, was sich natürlich lohnt, wenn der Luftmassenmesser für einen Geschäftswagen gebraucht wird…

Original oder Nachbau?

Ich habe ja bereits sehr ausführlich über die Vorteile von Originalluftmassenmessern berichtet.
Ich muss aber nochmals betonen, wie wichtig dieser Punkt beim vergleichen von Luftmassenmesser-Angeboten ist. Viele Anbieter weisen kaum oder nur versteckt zwischen den Zeilen daraufhin, dass es sich um einen Nachbau handelt zudem wird z.B. durch Boschnummern suggestiert, dass es ein Originalteil ist.
Lesen Sie sich das Angebot genau durch und fragen Sie bei Zweifeln nach!

Vorallem der letzte Punkt macht große und nicht unbegründete Preisunterschiede bei LMM aus.

Ähnliche Beiträge:

Eine Antwort zu “Luftmassenmesser Preisvergleich – Was muss ich beim Kauf beachten?”

Einen Kommentar schreiben
    Gebrauchte Luftmassenmesser | Luftmassenmesser-Blog schrieb:

    […] Natürlich ist es verlockend, einen Bosch Luftmassenmesser für einen Bruchteil von dem Preis, den die Werkstatt verlangt, zu kaufen und es mag auch nicht ausgeschloßen sein, dass man einen guten “Deal” macht. Ich möchte aber darauf hinweisen, dass folgende Punkte zu bedenken sind (ich hatte dies auch schonmal angesprochen): […]

Hinterlasse eine Antwort